Beiträge

Folge 101 Loslassen macht glücklich

Da es in diesem Interview um Hunde geht, könnte man meinen, der Titel "Loslassen macht glücklich" bezieht sich vielleicht auf den Hund oder die Hundeleine. Das ist nicht ganz richtig. Vielmehr erzählt mir Andreas im Interview davon, dass Liebe loslassen bedeutet. Wer seinen Hund oder Partner liebt, darf ihn nicht anleinen und als Besitz festhalten. Diese Weisheit kennen vielleicht einige aus der fernöstlichen Weisheitslehre. Aber im Interview mit Andreas bekommt diese Weisheit einen greifbaren und gut nachvollziehbaren Praxisbezug.

Folge 100 Mein Leben macht mich glücklich

Bianca wird in sogenannten Brennpunkt Schulen groß. Diese Eindrücke und Erfahrungen hinterlassen ihre Spuren. Zunächst ist ihr das nicht so bewusst. Sie macht eine Ausbildung zur Fotolaborantin und eine Ausbildung zur Mediengestalterin. Danach arbeitet Sie in einer Werbeagentur. Das Gefühl es "geschafft" zu haben will sich allerdings nicht einstellen. Trotz des vermeintlich guten Jobs, Ihrer eigenen kleinen Familie, die sie zwischenzeitlich mit ihrem ersten Mann hat, wird sie irgendwann krank.

Folge 099 Glück ist, Frieden mit dem eigenen Weg zu machen

Namiah Beatrix Bauer führt ein scheinbar perfektes Leben. Sie hat einen Mann, zwei gesunde Kinder, ein Haus, alles scheint perfekt. Bis sich ihre Situation verändert. Die Scheidung stellt sie vor scheinbar unlösbare Aufgaben. Die Angst davor in die Existenzlosigkeit abzurutschen, ist tief in ihr verankert. Schon früher hat Namiah viel gearbeitet, um immer genug Geld zu haben. Es war ihr wichtig, Sicherheit zu haben. Nach der Scheidung und mit der Verantwortung für zwei Kinder erscheint ihr diese Aufgabe der Existenzsicherung gigantisch groß und das Gefühl von Sicherheit sehr weit entfernt. Doch Namiah findet einen Weg...

Folge 096 Zuhören macht glücklich

Hans Peter Leiser ist gelernter Maler. Durch seine Frau lernt er die Missionsarbeit kennen, und er beginnt eine Ausbildung zum Krankenpfleger. Heute arbeitet er für die Schweizer Heilsarmee als Gefängnisseelsorger. Er besucht Menschen, die im Gefängnis sitzen, und hört ihnen zu. Denn das ist etwas, was er für sie tun kann und was für viele eine große Hilfe ist.

Folge 095 Glück ist jetzt

Jan Philip Johl betreib den "Paradies und das“ Seminar.Club.Garten in Bergelheim, in der Nähe von Offenbach bei Frankfurt.Vor einem Jahr hat mir ein Teilnehmer eines Glückfinder Tages eine solche Glücksblume geschenkt und mir gesagt, ich solle den Erfinder und Hersteller dieser Blume unbedingt mal interviewen, denn seine Geschichte wäre ebenfalls eine echte Glückfinder Geschichte. Danach hat zwar etwas gedauert, aber ich habe mich mit Jan Philip Johl alias Jan von Blümmerling getroffen und mit ihm über sein Leben gesprochen.

Folge 094 Freiheit ist das größte Glück

Der aus Hessen stammende Jürgen war mir von Anfang an sympathisch. Seine lustige und lockere Art und seine Offenheit nicht alles dogmatisch zu verfolgen imponierte mir. Während unseres Gespräches am Glückfindermobil erzählte er mir kurz, dass er nicht immer gesunder Koch und Yogalehrer war, sondern früher ein sehr ungesundes Leben geführt hat. Jürgen war alkoholabhängig. Das konnte ich kaum glauben, denn so, wie er damals auf mich wirkte, gesund, fit und agil, passte das überhaupt nicht zu ihm.

Folge 092 Eine gute Suppe macht glücklich

"Eine gute Suppe macht glücklich!" noch dazu, wenn sie aus den besten Zutaten selbst gemacht wurde. Das, das so ist, da spreche ich aus eigener Erfahrung. Denn ich war vor fünf Wochen in Bern und habe dort die Suppe von Fabian Zbinden ausgelöffelt und das hat mich sehr glücklich gemacht...

Folge 090 Im Einklang mit sich selbst zu sein macht glücklich

Christina Rommel arbeitete damals als Studentin und auch nach dem Studium für eine gesetzliche Krankenkasse. Nebenbei schreibt und komponiert sie Songs und spielt Konzerte. Da Christina eine wunderschöne Stimme hat und sie die Musik begeistert, trifft sie gemeinsam mit ihrem Lebenspartner eine Entscheidung...

Folge 083 Stille macht glücklich

Als erster Deutscher leitet Olaf Nölke als Abt Muho ein ZEN Kloster in Japan. Mit 16 Jahren kam er erstmals mit zazen in Kontakt. Zazen ist eine Meditationstechnik des Zen-Buddhismus. Diese besteht im wesentlichen daraus über einen längeren Zeitraum still zu sitzen. Nach seiner Schullaufbahn ...

Folge 082 Loslassen und vertrauen macht glücklich

Die berufliche Laufbahn von Philipp Elias Fröhlich beginnt er ganz logisch und motiviert von dem Gedanken etwas Vernünftiges zu lernen, um Geld zu verdienen. Doch dieser erste logische Weg ist nicht der richtige für ihn. Er wird krank und sucht sich ein neues Aufgabengebiet. Dann findet er einen Job, der ihn interessiert und in dem er aufgeht. Doch nach einer gewissen Zeit wird er unruhig und die Neugier auf Veränderung macht sich in ihm breit. Und genau zu diesem Zeitpunkt findet er einen "Meister". Jemand der ihn unter seine Fittiche nimmt und ihm helfen will "den richtigen" Weg zu finden. Doch dies ist nicht SEIN Weg und es kommt ...

Folge 078 Selbstliebe macht glücklich

Ulrike erzählt mir im Interview, dass sie bereits als Kind gerne gemalt hat. Da lag es irgendwie nahe, Kunst zu studieren. Allerdings musste sie während des Kunststudiums feststellen, dass es nicht einfach ist, Kunst zu machen die von Herzen kommt. Zu wenig aufrüttelnd, zu rund und zu freundlich fast kindlich erschienen ihre Bilder den Dozenten...

Folge 077 Ideen zu realisieren macht glücklich - die mapapu Geschichte

Während unserer Deutschland Tour erhielten wir eine Nachricht, in der wir auf die mapapu ´s aufmerksam gemacht wurden und darauf, wie sehr mapapu´s helfen können, das Glück wieder zu finden. Da wir nicht wussten was es mit den mapapu ´s auf sich hatte, nahmen wir Kontakt zu Hendrik Lind und seiner Frau auf, um mehr über ihre mapapu ´s zu erfahren...

Folge 075 Kochen macht glücklich

Für dieses Interview über das Glück musste ich kräftig in die Pedale treten und weit hinaus radeln. Soweit, dass ich danach nur noch Wasser vor mir hatte. Ich war zu Gast auf einer Hallig. Um genau zu sein, auf der Hamburger Hallig mitten im Nationalpark Wattenmeer. Hier hat der frühere Küchenchef des Traumschiffs, MS DEUTSCHLAND, Erik Brack vor zwei Jahren das Restaurant Hallig Krog übernommen. Auf Eric wurde ich aufmerksam, weil ich einen Bericht über ihn gesehen habe und ich sofort gesehen habe, dieser Mann hat sein Glück gefunden...

Folge 071 Geschichten machen glücklich

Schon als kleines Mädchen liebte sie Geschichten und wollte bereits damals, "später einmal wenn ich groß bin", Geschichtenerzählerin werden. Als es dann jedoch so weit ist, und sie vor der Berufswahl steht, entscheidet sie sich zunächst für einen anderen beruflichen Werdegang. Erst viele Jahre später kommt sie zum Geschichtenerzählen....

Folge 068 Im Moment zu leben macht glücklich

Was kann man tun, wenn der Burn out da ist? Viele Jahre lang hat man gearbeitet ohne zu merken, dass der eigene Körper nicht mehr mitkommt. Es gab keine Zeit sich über die eigene Gesundheit Gedanken zu machen. Und jetzt, wo es nicht mehr anders geht, wo der Körper einen zwingt sich Zeit für die eigene Gesundheit zu nehmen, wie geht es jetzt weiter? Darüber spreche ich mit einem der diese Situation erlebt und überstanden hat...