Folge 039 Kleine Momente machen glücklich

Kathrin  Martin war Unternehmensberaterin und in ihrem Beruf sehr erfolgreich. Glücklich war sie in ihrem Beruf nicht.

Auf die Signale ihres Körpers wollte sie anfänglich nicht hören und so brauchte es zwei Burn outs und ein weiteres einschneidendes Erlebnis, bis sie sich entschied, endlich ihren Traum zu leben.

Mit Anfang 40 besucht sie nocheinmal die Berufsschule und macht eine Ausbildung zur Schreinerin. Sie hat schon immer gerne handwerklich gearbeitet und jetzt beschließt sie diese Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Zum Zeitpunkt des Interviews neigte sich ihre Ausbildung bereits dem Ende zu. Ende Juni hat Kathrin als Jahrgangsbeste mit der Note „sehr gut“ die Gesellenprüfung im Schreinerhandwerk abgelegt.

Nach nur 18 Monaten Ausbildung kann sie endlich ihren Traum leben. Sie ist heute bereits Mitinhaberin einer Schreinerei.

Eine wundervolle Geschichte die zeigt: Es ist nie zu spät für die eigene Berufung und: Geht nicht, gibt´s nicht! Viel Spaß beim Zuhören

Kathrin Martin

Kathrin Martin

Im Podcast erwähnt wurden:

Und hier noch der Tim Ferris Podcast

Ähnliche & Interessante Podcasts