Peter Eich gibt mir in dieser Folge ein Interview, worüber ich sehr glücklich bin. Peter ist Seriengründer, Investor, Fahrradfahrer, Glückfinder-Mitgründer und eine inspirierende Persönlichkeit. In dieser Podcastfolge gibt Peter einen Einblick, wie er sein persönliches Glück findet, was ihn glücklich macht, und wie er seinen eigenen Flow findet.

Mehrere Millionen Arbeiterinnen produzieren den schmackhaften Züricher Stadthonig von Wabe3. Und trotz dieser immensen „Personalverantwortung“ finden die beiden Imker Anna und Tom die Zeit mit mir über Ihren persönlichen Weg zu Ihrem Glück zu sprechen.

Manchmal ergeben sich im Leben Möglichkeiten zur positiven Veränderung. Die richtige Person kennen zu lernen, den Beruf zu wechseln oder einfach nur etwas zu tun um ein kleines bisschen glücklicher zu sein. Diese Möglichkeiten bezeichnet Titus Dittmann als Zeitfenster die sich öffnen und die wir nutzen sollten, solange sie geöffnet sind.

Birgit ist Heilerin. Mit dieser Berufung bringt sie jeden Tag viel Glück in ihr eigenes Leben und in das Leben ihrer Patienten. Für Birgit ist klar, dass wir das Glück bereits in uns tragen und es einfach wieder neu entdecken bzw. aktivieren dürfen.

Katharina ist Stilberaterin und hilft Menschen dabei gut auszusehen. Früher hat Sie Unternehmen ein gutes Aussehen verpasst. Seit einiger Zeit hilft Sie Menschen dabei, sich wohl zu fühlen. Und das mit viel Spaß und Erfolg! Katharina ist grade Mutter geworden und lebt in einer glücklichen Beziehung. Sie hat ihr privates und berufliches Glück gefunden.