Beiträge

Folge 082 Loslassen und vertrauen macht glücklich

Die berufliche Laufbahn von Philipp Elias Fröhlich beginnt er ganz logisch und motiviert von dem Gedanken etwas Vernünftiges zu lernen, um Geld zu verdienen. Doch dieser erste logische Weg ist nicht der richtige für ihn. Er wird krank und sucht sich ein neues Aufgabengebiet. Dann findet er einen Job, der ihn interessiert und in dem er aufgeht. Doch nach einer gewissen Zeit wird er unruhig und die Neugier auf Veränderung macht sich in ihm breit. Und genau zu diesem Zeitpunkt findet er einen "Meister". Jemand der ihn unter seine Fittiche nimmt und ihm helfen will "den richtigen" Weg zu finden. Doch dies ist nicht SEIN Weg und es kommt ...