Beiträge

Folge 086 Zu sein wer ich bin macht glücklich

Am Glückfinder Tag in Berlin durfte ich László I. Kish interviewen. Der Schweizer Schauspieler und Regisseur erzählt im Glückfinder Interview über sein Leben und seinen Weg zum Film.Während des Interviews erzählt mir László, dass er erst vor ein paar Jahren sein großes privates und berufliches Glück zu schätzen begann...

Folge 065 Mut macht glücklich

Burkhard Koller ist Gravurmeister. Er arbeitet in Lörrach, wo ich ihn auch für dieses Interview in seiner Werkstatt besuchen durfte.1988 übernimmt er seinen Ausbildungsbetrieb und ist seitdem als Gravurmeister selbstständig.Nach sieben Jahren kommt es für ihn zu einem einschneidenden Erlebnis. Quasi über Nacht verliert er seinen gesamten materiellen Besitz.Er selbst sagt heute dazu "Eigentlich eine Situation, sich aufzuhängen."...

Folge 064 Ich selbst zu sein ist Glück

Michael ist Fotograf und hat darin seine Berufung gefunden. Er ist professioneller Fotograf und hat diesen Beruf auch noch so richtig mit Gesellen- und Meisterprüfung gelernt. Seine Karriere hat er als angestellter Fotograf in einem Museum begonnen. Doch dann ...

Folge 059 Freiheit bringt Glück

Früher war Holger ein sehr erfolgreicher Investmentbanker. Eigentlich schien sein Leben perfekt zu sein. Wenn sich nicht eines Tages sein Körper gemeldet hätte und ihm signalisierte, dass irgendetwas nicht stimmt. Holger entwickelt so viele Allergien auf Lebensmittel, bis er fast gar nichts mehr essen kann. Auch Asthma und ...

Folge 052 Glück ist eine Momentaufnahme

Mike ist einer der jüngsten Glückfinder, die ich bis jetzt interviewen durfte. Seine Geschichte enthält viele, für Glückfinder typische, Ereignisse. Ich glaube, dass Mike auf seinem Weg als Regisseur und Produzent erst am Anfang seiner Karriere steht und dennoch weiss er seine Situation gut einzuschätzen. "Im Moment bin ich glücklich", bedeutet...

Folge 039 Kleine Momente machen glücklich

Kathrin Martin war Unternehmensberaterin und in ihrem Beruf sehr erfolgreich. Glücklich war sie in ihrem Beruf nicht. Auf die Signale ihres Körpers wollte sie anfänglich nicht hören und so brauchte es zwei Burn outs und ein weiteres einschneidendes Erlebnis, bis sie sich entschied, endlich ihren Traum zu leben...

Folge 007 Die innere Freiheit macht glücklich

Tanja bildet sehr erfolgreich Blindenführhunde, Therapiehunde und Filmhunde aus und das obwohl sie, bis sie ihre Berufung fand keinerlei Erfahrung mit Hunden hatte. Ein wunderbarer weiterer Beweis dafür, dass wir alles schaffen können wenn wir es nur wirklich wollen. Wie genau Tanja das gemacht hat, darüber spreche ich mit ihr in dieser Folge des Glückfinder Podcasts.