Folge 095: Glück ist jetzt

Jan Philip Johl betreib den „Paradies und das“ Seminar.Club.Garten in Bergelheim, in der Nähe von Offenbach bei Frankfurt.

Vor einem Jahr hat mir ein Teilnehmer eines Glückfinder Tages eine solche Glücksblume geschenkt und mir gesagt, ich solle den Erfinder und Hersteller dieser Blume unbedingt mal interviewen, denn seine Geschichte wäre ebenfalls eine echte Glückfinder Geschichte. Danach hat zwar etwas gedauert, aber ich habe mich mit Jan Philip Johl alias Jan von Blümmerling getroffen und mit ihm über sein Leben gesprochen.

Jan nennt sich heute Jan von Blümmerling ganz nach seinem Markenzeichen, der Glücksblume. Und nicht nur sein neuer Name ist etwas Besonderes, sondern auch seine Geschichte. Jan entstammt in 4. Generation der bekannten Taschenmanufaktur Seeger. Sein Vater verkaufte die Firma 2001 an Montblanc. Danach hat Jan noch mal sein Glück in der Serien-Taschenproduktion gesucht jedoch erkannt, dass er etwas anderes machen möchte.

Der studierte Betriebswirt bietet heute „Nixtun Workshops“ an. Dazu kommen die Teilnehmer in seinen Paradies&Das Garten, um abgeschnitten von der Zivilisation, fernab vom Handyklingeln des Alltags, Ruhe und Gelassenheit zu finden. Feuer machen, in der Hängematte entspannen oder das Baumhaus fertig bauen, all das ist erlaubt und erwünscht.

Als ich Jan in seinem Garten besuchte, war ich erstaunt über die Einfachheit und die Ruhe, die im Garten herrscht. „Back to basic“ fiel mir spontan ein, als ich den Garten betrat. Im Gespräch erklärt mir Jan seine Philosophie und seine Wünsche. Es war ein spannender Tag mit tollen Leuten in Bergelheim…

Vielen Dank lieber Jan für das Gespräch und viel Spaß beim Zuhören!

Jetzt das gesamte Interview werbefrei kaufen



Jan Philip Johl alias JanJohl von Blümmerling

Im Podcast erwähnt wurden:

Ähnliche & Interessante Podcasts