094: Freiheit ist das größte Glück

Zum Glück » Folge 094 Freiheit ist das größte Glück

Okt

20

2017

Andreas Gregori


Während unserer Deutschland Tour trafen wir Jürgen Bock. Jürgen arbeitete damals als ayurvedischer Koch in St. Peter Ording in einem Wellnesshotel und gab nebenbei, wenn es zeitlich passte, Yogaunterricht.

Der aus Hessen stammende Jürgen war mir von Anfang an sympathisch. Seine lustige und lockere Art und seine Offenheit nicht alles dogmatisch zu verfolgen imponierte mir. Während unseres Gespräches am Glückfindermobil erzählte er mir kurz, dass er nicht immer gesunder Koch und Yogalehrer war, sondern früher ein sehr ungesundes Leben geführt hat. Jürgen war alkoholabhängig. Das konnte ich kaum glauben, denn so, wie er damals auf mich wirkte, gesund, fit und agil, passte das überhaupt nicht zu ihm.

Wir vereinbarten irgendwann ein Glückfinder Interview zu machen indem er mir und den Hörern davon erzählt, wie er es geschafft hat der Abhängigkeit zu entkommen und ein neues und völlig anderes Leben zu führen.

Wie es manchmal so ist, dauerte es etwas bis wir uns wieder sahen. Im September diesen Jahres trafen wir uns in Frankfurt für das Interview. Und wie immer hat sich das Warten gelohnt. Seit unserem Treffen vor einem Jahr hat sich vieles in Jürgens Leben nochmal verbessert. Er hat in der Zwischenzeit eine neue, tolle Lebenspartnerin gefunden, mit der er in Gelnhausen ein Restaurant eröffnet. Und natürlich gibt er auch weiterhin Yogaunterricht. Ich habe am Tag unseres Interviews viel gelernt über die Freiheit Entscheidungen treffen zu dürfen.

Viel Spaß beim Zuhören!

Unser Treffen in St. Peter Ording:

Glückfinder Treffen in St. Peter Ording im Juli 2016

Jetzt das gesamte Interview werbefrei kaufen



Jürgen Bock

Im Podcast erwähnt wurden:

Ähnliche & Interessante Podcasts