Folge 073: In der Ruhe liegt das Glück

Zum Glück » Folge 073 In der Ruhe liegt das Glück

Einfach einmal nichts tun. Sich hinsetzen und nichts tun. Dazu rät mein heutiger Interviewpartner.
In einer Zeit, in der wir alle immer mehr auf Produktivität und Effektivität getrimmt werden, in der jede freie Minute genutzt werden soll und wir immer erreichbar sind rät mir Paul J. Kohtes zur Ruhe. Wie soll das gehen und wie stellt er sich das vor?

Keiner weiß besser als er, dass es schwer ist, aus voller Fahrt zur Ruhe zu kommen. Da sind Gedanken, innere Stimmen, die uns drangsalieren und zur Geschäftigkeit animieren. Aber Paul Kohtes weiß, wovon er spricht, wenn er sagt:„In der Stille liegt ein unglaubliches Potenzial.“

Der ehemalige PR-Mann Nummer Eins in Deutschland ist vor 30 Jahren selbst diesen Weg gegangen. Er war wichtig und erfolgreich. Er lebte sozusagen auf der Überholspur und besuchte dann ein Seminar, bei dem ihm die Zen-Meditation näher gebracht wurde.

Für ihn war es sozusagen „die Hölle“ einfach nur still dazusitzen und nichts zu tun. Dennoch hat es etwas bewirkt, denn nach dieser Erfahrung hat es ihn nicht mehr losgelassen.
Er wollte mehr wissen, über diese Jahrtausende alte Möglichkeit, zur inneren Ruhe zu kommen. Er reiste nach Japan und wurde selbst ein Meister der Zen-Meditation. Zurück in Deutschland war sein Anspruch, das esoterische das der Meditation anhaftet mit dem wirtschaftlichen Leben, aus dem er kam, zu verbinden.

Heute veranstaltet er Seminare, in denen er unter anderem Managern beibringt, zur Ruhe zu kommen.

Ein schönes Interview, das so kurz vor der Weihnachtszeit dazu einlädt die freien und besinnlichen Tage zu nutzen, um zur inneren Ruhe zu kommen.

Regelmäßig nichts zu tun und einfach nur zu sein, ist der einfachste Weg in ein glückliches Leben.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Zuhören und beim “aktiven nichtstun“.

PS: Mehr Fotos vom Interview mit Paul Kohtes und der Tour findet ihr unter: Tour Tagebuch Tag 3

Jetzt das gesamte Interview werbefrei kaufen



Paul J. Kohtes

Im Podcast erwähnt wurden:

Ähnliche & Interessante Podcasts