Folge 049 Sich auf den Weg machen, macht glücklich

Zum Glück » Folge 049 Sich auf den Weg machen, macht glücklich

Rüdiger Elke ist ein Suchender. Seinen Ausbildungsberuf hat er eher aus rationalen als aus emotionalen Gründen gewählt. Innerlich weiß er, dass sein Herz etwas anderes machen möchte, doch seine Unentschlossenheit hält ihn zurück. Die größte Angst, sich ohne seinen Beruf kein Auto mehr leisten zu können, hält ihn zurück.

Das geht sehr vielen Menschen so, dass ein bestimmter Gegenstand oder eine bestimmte Eigenschaft als „Erfolgsverhinderer“ vorgeschoben wird. Bei mir persönlich war es damals meine wunderschöne Wohnung. Ich befürchtet, niemals wieder eine so tolle Wohnung zu finden und dies hielt mich zurück auszuziehen und mein neues Leben zu starten. Heute habe ich eine viel schönere Wohnung, aber damals erschien es mir als unüberwindbares Hindernis.

Rüdiger erkennt seinen „Erfolgsverhinderer“ und er beschließt auf eine Wanderung quer durch Deutschland zu gehen. Er verkauft sein Auto und geht zu Fuß. Er sammelt dabei Geld für Kinder und findet auf dem Weg „seinen Camino“. Eine schöne Geschichte, die wir auf dem Glückfinder Tag im August 2015 gemeinsam live erleben durften. Viel Spaß beim Zuhören!

Ähnliche & Interessante Podcasts