Folge 012 – Tun macht glücklich

Auf der Suche nach einem Politiker für meine Glückfinderinterviews bin ich auf Wolgang Bosbach gestossen. Meine Anfrage für ein Interview wurde von Herrn Bosbach persönlich mit „Ja, gerne“ beantwortet.

Obwohl Herr Bosbach wirklich viele Termine hat und sehr oft interviewt wird, ist es uns gelungen ein schönes und kurzweiliges Interview über sein Leben und seine Einstellung zum Thema Glück zu führen.
Ich traf einen Menschen, der sehr offen und verständnisvoll ist. Einen Mann, dessen Lieblingszitat von Erich Kästner lautet: „Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es“. Einen Mann der mich fasziniert hat.

Das Interview wurde von mir kurz nach der Fussball Weltmeisterschaft geführt und im Interview habe ich dann erfahren, dass Herr Bosbach früher ein leidenschaftlicher Fussballer war.

Über welche Themen ich sonst noch mit Herrn Bosbach gesprochen habe und welche Rolle ein Supermarkt in seinem Leben gespielt hat, dass erfahren Sie hier im Podcast.

Viel Spaß beim zuhören.

PS: Dieses Interview wurde im Hotel Malerwinkel in Bergisch Gladbach aufgezeichnet.

Vielen lieben Dank an das Team vom Hotel für seine sehr freundliche und zuvorkommende Unterstützung. Danke vielmals!!

Wolgang Bosbach

(Bildrechte: Bild von Manfred Esser, Bergisch Gladbach. Die Rechte dafür hat die CDU Rheinisch-Bergischer Kreis)

Im Podcast erwähnt wurden:

Ähnliche & Interessante Podcasts